Aktuell. Unabhängig. Nah.

Web.com Tour: Marcel Siem verpasst Top-Platzierung

Auf der Web.com Tour verpassten Marcel Siem und Alex Cejka eine gute Platzierung. Die PGA-Tourkarte rückt in weite Ferne.

Marcel Siem web.com Tour
Marcel Siem unterschreibt einen mehrjährigen Vertrag mit Wilson Staff (Foto: Getty).

Die PGA-Tourkarte - das ist das große Ziel von Marcel Siem und Alex Cejka. Doch dafür reichten die Leistungen der beiden Deutschen bei der Nationwide Children's Hospital Championship noch nicht. Die nächste Chance bietet sich Siem und Cejka bei der Web.com Tour Championship am nächsten Wochenende.

Alex Cejka und Marcel Siem mit wechselhaften Finalrunden

Alex Cejka erlebte eine wechselhafte Schlussrunde. Seinen drei Birdies standen am Ende vier Bogeys gegenüber - mit einer 72 (+1) landete Cejka am Ende auf T48 (+5). Für Marcel Siem war der Start in die Nationwide Children´s Hospital Championship eigentlich verheißungsvoll verlaufen, lag der Ratinger doch nach zwei Runden in den Top Ten. Am Moving Day warf Siem eine 73 (+2) zurück und auch auf seiner Finalrunde fand er nicht zu den Leistungen der ersten Tage. Nach einem Schlagverlust gleich am ersten Loch gelangen ihm Verlauf seiner Runde zwar zwei Birdies, allerdings standen auch zwei weitere Bogeys auf seiner Scorekarte. Mit einem Gesamtergebnis von Even Par reichte es für Marcel Siem "nur" für T25.

Damit wird es für Cejka und Siem äußerst schwierig, sich noch die Tourkarte für die PGA Tour zu sichern. In der Geldliste der letzten vier Finalturniere müssen sich beide in den Top 25 platzieren, dafür muss am nächsten Wochenende nun schon eine absolute Top-Platzierung her.

Seung-Yol Noh gewinnt Turnier

Den Turniersieg sicherte sich der Südkoreaner Seng-Yol Noh (-12) mit komfortablem Vorsprung vor Edward Loar (-7), der sich am Schlusstag um 15 Plätze verbesserte.

 

 

Deutschlands bester Golfer aller Zeiten

Bernhard Langer und Martin Kaymer haben bisher jeweils beispiellose Karrieren hingelegt und sind zweifelsohne Deutschlands beste Golfer. Doch wer ist für Sie die wahre Nummer 1?

Adventskalender 2018: 19. Dezember mit Allianz

Gewinne hinter dem 19. Türchen des Golf Post Adventskalenders zwei Greenfees im GC Eichenried sowie zwei Eintrittskarten für ein Spiel des FC Bayern München in der Allianz Arena.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab