Aktuell. Unabhängig. Nah.

Wochenvorschau: Deutsches Trio in Schottland

Martin Kaymer, Marcel Siem und Max Kieffer teen neben vielen Topstars auf der European Tour auf, während Stephan Jäger auf der PGA Tour Gas gibt.

Martin Kaymer, Marcel Siem und Max Kieffer. Alle drei sind bei der Scottish Open auf der European Tour mit von der Partie. (Foto: Getty)
Martin Kaymer, Marcel Siem und Max Kieffer. Alle drei sind bei der Scottish Open auf der European Tour mit von der Partie. (Foto: Getty)

Eine Woche vor der Open Championship gibt es für die Profis und Zuschauer bei der Scottish Open auf der European Tour einen kleinen Vorgeschmack. Stephan Jäger tritt erneut auf der PGA Tour an und die Seniors tragen ihr nächstes Major - die Senior Players Championship - aus.

Exzellent besetztes Teilnehmerfeld auf der European Tour

Justin Rose, Rickie Fowler, Phil Mickelson und Matt Kuchar sind nur einige namhafte Professionals, die in dieser Woche auf der European Tour unterwegs sind und bei der Scottish Open im Gullane GC antreten. Da nächste Woche im knapp 160 Kilometer entfernten Carnoustie die 147. Auflage der Open Championship steigt, sind viele Profis schon jetzt in Schottland angereist. Auch ein deutsches Trio, bestehend aus Martin Kaymer, Marcel Siem und Max Kieffer, reist zur Scottish Open, dem nächsten Event der Rolex Series, welches mit sieben Millionen US-Dollar prämiert ist. Im vergangenen Jahr siegte der Spanier Rafa Cabrera-Bello im Stechen gegen Callum Shinkwin.

European Tour Scottish Open
Platz Gullane GC, Gullane Schottland
Preisgeld 7,0 Mio. US-Dollar (ca. 6,0 Mio. Euro)
Titelverteidiger Rafa Cabrera-Bello
Headliner Justin Rose, Rickie Fowler, Phil Mickelson, Hideki Matsuyama, Patrick Reed
Deutsche Starter Martin KaymerMarcel Siem, Maximilian Kieffer
Österreichische Starter Matthias Schwab

Deutsches Duo auf der PGA Tour

Stephan Jäger reist nach Silvis, Illinois zur John Deere Classic und will dort nach seinem guten geilten 13. Rang bei der Quicken Loans National vor zwei Wochen wieder angreifen. Im TPC Deere Run versucht Bryson DeChambeau seinen Titel aus dem vergangenen Jahr zu verteidigen. Allerdings darf er nicht mehr seinen Zirkel nutzen, um damit im Birdiebook zu hantieren - dies entschieden die Offiziellen der USGA und R&A.

PGA Tour John Deere Classic
Platz TPC Deere Run, Silvis, Illinois, USA
Preisgeld 5,5  Mio. US-Dollar (ca. 4,7 Mio. US-Dollar)
Titelverteidiger Bryson DeChambeau
Headliner Si Woo Kim, Zach Johnson, Steve Stricker
Deutsche Starter Stephan Jäger

Deutsche Nachwuchsdamen auf der LPGA Tour

Sandra Gal und Caroline Masson pausieren in dieser Woche auf der LPGA Tour bei der Marathon Classic. Stattdessen sind in Sylvania, Ohio wieder die beiden jungen deutschen Proetten Sophia Popov und Leticia Ras-Anderica mit von der Partie. Vor allem Popov konnte jüngst bei der Thornberry Creek LPGA Classic einen ordentlichen geteilten 35. Rang einfahren.

LPGA Tour Marathon Classic
Platz Highland Meadows Golf Club, Sylvania, Ohio, USA
Preisgeld 1,6 Mio. US-Dollar (ca. 1,4 Mio. Euro)
Titelverteidiger In-Kyung Kim
Headliner Lexi Thompson, Mel Reid
Deutsche Starter Sophia Popov, Leticia Ras-Anderica

Majortime auf der PGA Tour Champions

Es ist mal wieder Majorzeit auf der PGA Tour Champions und Bernhard Langer möchte seinen nächsten Titel einfahren. Bei der Senior Players Championship geht es für die Profis um ingesamt 2,8 Millionen US-Dollar und den nächsten Sieg bei einem der großen fünf Turniere auf der Tour der Champions. 2017 musste sich Bernhard Langer dem späteren Sieger Scott McCarron geschlagen geben und landete auf dem geteilten zweiten Rang.

PGA Tour Champions Senior Players Championship
Platz Exmoor Country Club, Highland Park, Illinois, USA
Preisgeld 2,8 Mio. US-Dollar (ca. 2,4 Mio. Euro)
Titelverteidiger Scott McCarron
Headliner Jerry Kelly, Miguel Angel Jimenez, John Daly
Deutsche Starter Bernhard Langer

Challenge Tour: Zwölf Deutsche auf Sardinien

Im Is Molas Resort auf der italienischen Insel Sardinien geht es für zwölf deutsche Profis auf der Challenge Tour weiter. Bei der Italian Challenge kämpfen die Teilnehmer um ein Gesamtpreisgeld von 300.000 Euro und ebenso viele Punkte im Road-to-Ras-Al-Khaimah-Ranking, bei dem Philipp Mejow als bester Deutscher auf dem 15. Rang liegt.

Challenge Tour Italian Challenge
Platz Is Molas Resort, Sardinien, Italien
Preisgeld 300.000 Euro
Titelverteidiger Joel Sjoholm
Headliner Ben Stow, Stuart Manley, Oscar Lengden
Deutsche Starter Marcel Schneider, Aaron Leitmannstetter, Sebastian Heisele, Bernd Ritthammer, Christian Bräunig, Philipp Mejow, Dominic Foos, Max Schmitt, Moritz Lampert, Julian Kunzenbacher, Nicolai von Dellingshausen, Alexander Knappe

Max Rottluff auf der Web.com Tour in Utah

Der Oakridge Country Club ist in diesem Jahr erneut der Austragungsort der Utah Championship auf der Web.com Tour. 2017 gewann Brice Garnett und sicherte sich ein Preisgeld von 126.000 US-Dollar. In dieser Woche ruhen die deutschen Hoffnungen (mal wieder) auf Max Rottluff. Der 25-jährige Düsseldorfer wurde in der vergangenen Woche geteilter 41.

Web.com Tour Utah Championship
Platz Oakridge Country Club, Farmington, Utah, USA
Preisgeld 700.000 US-Dollar (ca. 600.000 Euro)
Titelverteidiger Brice Garnett
Headliner Sungjae Im, Chase Wright, Sebastian Munoz
Deutsche Starter Max Rottluff

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Mit Turkish Airlines in der Business Class nach Dubai

Zusammen mit unserem Partner Turkish Airlines verlosen wir einen unvergesslichen Trip für zwei Personen in der Business Class nach Dubai.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab