Aktuell. Unabhängig. Nah.

Wochenvorschau: Martin Kaymer fordert die Golfelite

Bei der Players Championship versammelt sich die Golfelite und auch drei Deutsche mischen mit. Derweil kehrt die Open de Portugal nach langer Pause zurück.

Rory McIlroy und Martin Kaymer treten diese Woche bei der PLAYERS Championship an. (Foto: Getty)
Rory McIlroy und Martin Kaymer treten diese Woche bei der PLAYERS Championship an. (Foto: Getty)

Golffans dürfen sich mit der Players Championship in dieser Woche auf ein Highlight der Spitzenklasse freuen. 24 Spieler der Weltranglisten-Top-25 sind mit von der Partie und auch drei Deutsche und ein Österreicher wollen in Ponte Vedra Beach angreifen. Außerdem findet erstmals seit 2010 wieder die Open de Portugal statt, bei der fünf Deutsche im Teilnehmerfeld mitmischen.

Golfelite in Florida versammelt

Jedes Jahr im Mai versammelt sich die Crème de la Crème des Golfsports zur Players Championship in Florida. Auf dem Stadium Course des Tournament Players Club at Sawgrass findet das, mit 10,5 Millionen US-Dollar, höchstdotierte Event der PGA Tour statt.

Für Martin Kaymer wird die Players Championship der erste Auftritt seit seinem geteilten 32. Rang bei der RBC Heritage im vergangenen Monat. 2014 gewann der Mettmanner das Turnier mit einem Schlag Vorsprung vor Jim Furyk und machte damals einen gewaltigen Sprung in der Weltrangliste. Bernhard Langer ist mit 59 Jahren gar der älteste Spieler im Teilnehmerfeld. 1995 und 1993 landete der Annhausener jeweils auf dem zweiten Platz. Alex Cejka ist der dritte Deutsche im Bunde. Vergangene Woche musste er die Wells Fargo Championship aufgrund einer Rückenverletzung abbrechen, weswegen sein Start bei der Players Championship noch nicht 100% sicher ist. Mit Bernd Wiesberger ist auch ein Österreicher bei dem Turnier vertreten. Zuletzt erzielte der 31-Jährige den geteilten 43. Rang beim US-Masters.


Angeführt wird das Teilnehmerfeld von Titelverteidiger Jason Day sowie Dustin Johnson und Rory McIlroy. Bei seinem Triumph auf der Players Championship im letzten Jahr zeigte sich Jason Day in beeindruckender Form und stellte mit einer 63er Auftaktrunde den Platzrekord ein. Zuletzt zeigte der Australier jedoch durchwachsene Leistungen und landete bei Turnieren in dieser Saison erst ein Mal in den Top 10. Es wird spannend sein zu sehen, ob der 29-Jährige bei der Players Championship oben mitspielen wird. Dustin Johnson gab in der letzten Woche sein Verletzungs-Comeback und landete prompt auf dem zweiten Platz der Wells Fargo Championship. Rory McIlroy wird zum ersten Mal nach seiner Hochzeit mit Erica Stoll an den Start gehen. Von fünf Turnieren in dieser Saison landete der Nordire bereits vier Mal in den Top 10.

PGA Tour: THE PLAYERS Championship

PGA Tour THE PLAYERS Championship
Platz TPC Sawgrass, Ponte Vedra Beach, USA, Par 72, 6.597 Meter
Preisgeld 10,5 Mio. US-Dollar (etwa 9,6 Mio. Euro)
Titelverteidiger Jason Day
Headliner Dustin Johnson, Rory McIlroy, Jason Day, Sergio Garcia, Jordan Spieth
Deutsche Starter Martin Kaymer, Bernhard Langer, Alex Cejka



Fünf Deutsche bei Open de Portugal

Nach sechsjähriger Pause kehrt die Open de Portugal als gemeinsames Event der European Tour und Challenge Tour zurück. Das Turnier wird im Morgado Golf Resort im Südwesten Portugals ausgetragen und der Gewinner darf sich nicht nur über einen Siegercheck, sondern auch über eine European Tour Teilnahme bis zum Ende der Saison 2018 freuen. Auch fünf deutsche Spieler stehen im Teilnehmerfeld der Open de Portugal.

Sebastian Heisele, Florian Fritsch, Moritz Lampert, Christian Bräunig und Dominic Foos gehen als deutsche Vertreter bei der Open Sud de Portugal an den Start. Mit Top 20 Platzierungen bei der Trophee Hassan II und der Turkish Airlines Challenge zeigt sich Sebastian Heisele momentan in überzeugender Form und dürfte auch in Portugal eine gute Platzierung im Visier haben.

European Tour / Challenge Tour: Open de Portugal

European Tour / Challenge Tour Open de Portugal at Morgado Golf Resort
Platz Morgado G&CC, Portimao, Portugal, Par 73
Preisgeld 500.000 Euro
Titelverteidiger Thomas Bjørn (2010)
Headliner Ryan Evans, Alvaro Valesco, Simon Forsström
Deutsche Starter Sebastian Heisele, Florian Fritsch, Moritz Lampert, Christian Bräunig, Dominic Foos

Golf-Erlebnis für Vier in der Golf Lounge Hamburg gewinnen

Gewinne für Dich und drei deiner Freunde zwei Stunden Gaming samt Burgern und jeder Menge Action und Spaß in der Golf Lounge in Hamburg.

Porto Elounda - Drei Übernachtungen, zwei Personen, ein Traumurlaub

Sichere Dir drei Nächte samt Frühstück für zwei Personen im Peninsula Collection Hotel in Porto Elounda auf Kreta. Jetzt mitmachen und gewinnen!

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab