Aktuell. Unabhängig. Nah.

Wochenvorschau: Die 118. US Open steht vor der Tür

Es ist wieder Major-Zeit. Im Shinnecock Hills Golf Club treffen die besten Spieler der Welt bei der US Open aufeinander und kämpfen um den Titel.

Die 118. US Open findet ab Donnerstag im Shinnecock Hills Golf Club in New York statt. (Foto: Twitter/@usopengolf)
Die 118. US Open findet ab Donnerstag im Shinnecock Hills Golf Club in New York statt. (Foto: Twitter/@usopengolf)

Ein Teilnehmerfeld mit allem, was das Golferherz zu bieten hat. Die US Open steht vor der Tür und die Professionals wollen Brooks Koepka die Titelverteidigung streitig machen. Martin Kaymer, Deutschlands Nummer eins, geht als deutsche Hoffnung an den Start. Nur die Damen auf der LPGA Tour und die Herren der Challenge Tour sind in dieser Woche noch unterwegs. Die Wochenvorschau im Überblick.

Die US Open 2018 im Shinnecock Hills Golf Club

Das zweite Golfhighlight des Jahres steht an: Die US Open 2018. In New York kommen die besten Spieler der Welt zusammen und kämpfen um Prestige und eine Menge Preisgeld. Im vergangenen Jahr setzte sich Brooks Koepka mit vier Schlägen Vorsprung vor Hideki Matsuyama und Brian Harman durch und sicherte sich seinen ersten Majortitel. 2014 gewann Martin Kaymer das Turnier. Er wird am Donnerstag und Freitag an der Seite von Henrik Stenson und Adam Scott unterwegs sein. Die Golfwelt freut sich auf interessante und prominent besetzte Flights. Dustin Johnson, der bei der FedEx St. Jude Classic seinen zweiten Saisontitel auf der PGA einfuhr und zu den großen Favoriten zählt, geht mit Tiger Woods und Justin Thomas auf die Runde. Die Partie um Rory McIlroy, Phil Mickelson und Jordan Spieth dürfte ebenfalls zu den meist beachtesten gehören.

PGA Tour/European Tour US Open
Platz Shinnecock Hills Golf Club, Southampton, New York
Preisgeld 12,0 Mio. US-Dollar (ca. 10,2 Mio. Euro)
Titelverteidiger Brooks Koepka
Headliner Tiger Woods, Justin Thomas, Rory McIlroy, Jordan SpiethDustin JohnsonPhil Mickelson
Deutschsprachige Starter Martin Kaymer

Deutsches Quartett auf der LPGA Tour unterwegs

Caroline Masson, Leticia Ras-Anderica, Sophia Popov und Sandra Gal sind in der US-Open-Woche auf der LPGA Tour unterwegs und treffen im Blythefield Country Club auf weitere namhafte Proetten. Besonders Gal dürfte mit Rückenwind nach Michigan reisen, erreichte sie doch in der vergangenen Woche einen fünften Rang bei der ShopRite LPGA Classic und ihre beste Platzierung seit langer Zeit.

 LPGA Tour Meijer LPGA Classic
Platz Blythefield Country Club, Grand Rapids, Michigan, USA
Preisgeld 2 Mio. US-Dollar (ca. 1,7 Mio. Euro)
Titelverteidiger Brooke M. Henderson
Headliner Lexi Thompson, Michelle Wie, Shanshan Feng, Lydia Ko
Deutschsprachige Starter Caroline MassonSandra Gal, Leticia Ras-Anderica, Sophia Popov

Challenge Tour mit vier deutschen Profis

Philipp Mejow, Sean Einhaus, Julian Kunzenbacher und Moritz Lampert heißen die vier deutschen Pros, die auf der Challenge Tour in dieser Woche dabei sind. Bei der Hauts de France Golf Open gewann im letzten Jahr der Lokalmatador Julien Guerrier, der mittlerweile auf der European Tour unterwegs ist und dort bereits gute Ergebnisse einfuhr (Platz 3 bei der NBO Oman Open).

Challenge Tour Hauts de France Golf Open
Platz Aa Saint-Omer GC, Lumbres, Frankreich
Preisgeld 180.000 Euro
Titelverteidiger Julien Guerrier
Headliner Victor Perez, Robin Sciot-Siegrist, Pedro Figueiredo
Deutsche Starter Philipp Mejow, Sean Einhaus, Julian Kunzenbacher, Moritz Lampert

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab