Aktuell. Unabhängig. Nah.

Martin Kaymer teet bei Jubiäumsausgabe der BMW International Open auf

Zur 30. Austragung der BMW International Open tritt auch Deutschlands Nummer eins Martin Kaymer in seiner rheinischen Heimat an.

Martin Kaymer geht bei der BMW International Open 2018 im Gut Lärchenhof an den Start. (Foto: Getty)
Martin Kaymer geht bei der BMW International Open 2018 im Gut Lärchenhof an den Start. (Foto: Getty)

Mit Martin Kaymer hat der erste deutsche Spieler seine Teilnahme beim Jubiläum der BMW International Open im Golfclub Gut Lärchenhof zugesagt. Auch Sergio Garcia und Tommy Fleetwood werden in dem Golfclub bei Köln an den Start gehen.

Einziger deutscher Sieger kehrt zurück

Deutschland bester Golfer ist bislang der einzige deutsche Spieler, der bis dato bei dem Event triumphieren konnte, das vom 20. bis zum 24. Juni 2018 in Pulheim stattfinden wird. 2008, bei der letzten Jubiläumsausgabe, setzte er sich hier im Playoff gegen den Dänen Anders Hansen durch, errang damit den Sieg auf heimischem Boden im Alter von 23 Jahren und 177 Tagen - bis heute der Rekord als jüngster Sieger. Zwar kündigte der heute 32-Jährige erst kürzlich an, seinen Fokus nach Übersee auf die PGA Tour verlagern zu wollen, will trotzdem "alles daran setzen, die Fans in [s]einer Heimat zu begeistern und [s]einen Erfolg aus dem Jahr 2008 zu wiederholen."

Für den Rheinländer, der bei dem Turnier in seiner Heimatregion in ganz besonderem Maße als Lokalmatador gilt, ist die BMW International Open emotional aufgeladen: „Die BMW International Open liegt mir sehr am Herzen. 2008 war es das zweite Turnier, das ich auf der European Tour gewonnen habe. Das war für mich ein sehr emotionaler Sieg, und es ist etwas Besonderes, dass ich als erster Deutscher gewinnen konnte. Die Atmosphäre ist immer großartig und familiär. Ich freue mich sehr darauf, auch beim 30. Geburtstag dabei zu sein," so Kaymer.

Weitere deutsche Teilnahmen noch offen

Welche anderen deutschen Spieler in Pulheim aufteen, ist bislang noch nicht bekannt. Bei der Austragung im vergangenen Jahr im Golfclub München Eichenried war neben Martin Kaymer mit Marcel Siem, Maximilian Kieffer, Florian Fritsch, Bernd Ritthammer, Alexander Knappe und Sebastian Heisele die gesamte deutsche European-Tour-Riege an den Start gegangen. Insgesamt waren 14 deutsche Teilnehmer im Teilnehmerfeld des Turniers vertreten.

Zitatquelle: BMW Sportkommunikation

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Eine Woche Golfurlaub für zwei Personen im ROBINSON Club Nobilis zu gewinnen

Reise mit etwas Glück zu zweit für eine Woche in den ROBINSON Club Nobilis an der Türkischen Riviera. Jetzt Gewinnspielfrage beantworten und gewinnen.

Golf-Erlebnis für Vier in der GolfLounge Hamburg gewinnen

Gewinne für Dich und drei deiner Freunde zwei Stunden Gaming samt Burgern und jeder Menge Action und Spaß in der Golf Lounge in Hamburg.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab