Aktuell. Unabhängig. Nah.

Cobra Fly-Z Hybrid

Cobra bringt zur Saison 2015 das Fly-Z Hybrid auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Cobra Fly-Z Hybrid

Darüber hinaus verfügt das Fly-Z+ Fairwayholz über die bewährten COBRA Golf Technologien, E9 Zone Schlagflächengewichtung, MyFly8TM und SmartPadTM, die es dem Golfer erlaubt, aus acht justierbaren Lofts die für ihn passende Flugkurve zu wählen, um Länge zu maximieren und die Längen innerhalb des Satzes zu optimieren. Das SmartPad sorgt für eine gerade Schlagfläche in der Ansprechposition, unabhängig von der Loft-Einstellung.

Tiefer Schwerpunkt für mehr Felertoleranz

Mit einem niedrigen, nach hinten verschobenen Schwerpunkt sind die Fly-Z Fairwayhölzer und Hybride entwickelt für Fehlertoleranz und bieten die optimale Kombination aus niedrigem Schwerpunkt und höherer Ballgeschwindigkeit. Diese Schwerpunktposition verbunden mit der neuen Speed Channel Schlagfläche generiert mehr Ballgeschwindigkeit und mehr Länge bei nicht zentral getroffenen Schlägen. Die Fly-Z Fairwayhölzer verfügen über einen hochfesten Stahleinsatz, der eine größere, dünnere Schlagfläche gestattet hat und damit mehr Flexibilität der Schlagfläche für höhere Ballgeschwindigkeiten, mehr Länge und eine höhere Flugkurve. Golfern, die nach einfacher Länge aus allen Lagen suchen, werden bei den Fly-Z XL Fairwayhölzern und Hybriden fündig, die mit ihrem niedrigen, nach hinten verschobenen Schwerpunkt, Crown Zone Gewichtung, einem Abflug-erleichterndem Offset Design und COBRA’s revolutionärer Speed Channel Schlagfläche mehr Fehlertoleranz und Länge vom Fairway bieten.

Weitere Produkte in der Kategorie Hybrid