Aktuell. Unabhängig. Nah.

Cobra T-Rail Eisen

Cobra bringt zur Saison 2019 die T-Rail Eisen auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Neuheit bei Cobra - mit den T-Rail Eisen schlägt das Unternehmen bei der Gattung Super Game Improvement voll ein. Der Schlägersatz ist eine Kombination aus Hybriden und Eisen.

Was steckt in den Cobra T-Rail Eisen?

Durch die Verwendung der Baffler-Schienen (=Rails - daher auch der Name) gleitet die Sohle einfacher durch den Boden. Deswegen soll der Schläger schneller und stabiler sein, aus jeder Lage.

Hinter der Schlagfläche befindet sich eine kleine Kammer, die auch zu einem Zuwachs der Geschwindigkeit beitragen soll. Besonders bei nicht mittig erwischten Bällen kommt dies zum Tragen.

Was bieten die Cobra T-Rail Eisen?

Laut Cobra vereint dieser Eisensatz Präzision, Distanz und Fehlerverzeihung. Die Hohlkörperkonstruktion ermöglicht es erst, dass der Schwerpunkt tiefer und weiter hinten liegt. Dadurch lässt sich der Ball einfacher in die Luft befördern.

Technische Daten und weitere Infos

Damenversion ja
Verfügbare Loftoptionen

Hybrid 5; Eisen 6-PW und SW

Rechts- und Linkshand Beides
Gattung Super Game Improvement
Schaftoptionen

COBRA ULTRALITE 50g Graphitschaft

COBRA ULTRALITE (97g) Stahlschaft

Preis für 7 Schläger

899,00€

Erhältlich ab 01.11.2019

Weitere Produkte in der Kategorie Eisen