Aktuell. Unabhängig. Nah.

Honma Beres Hybrid

Honma bringt zur Saison 2019 das BERES Hybrid auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Mit der neuen BERES Reihe will HONMA Golf Maßstäbe setzen. Zielgruppe der edlen Schläger sind Golfer mit moderaten bis langsamen Schwunggeschwindigkeiten, die aber dennoch nicht auf Premium-Equipment verzichten wollen.

Was steckt in den neuen BERES Hybriden von Honma?

Die BERES Hybride verfügen – ähnlich zu den Hölzern - über einen Speed-Slot, der sich von der Ferse zur Spitze über die gesamte Sohle zieht. Dazu erwartet die Spieler eine gerade Leading-Edge (Unterkante des Schlägers), die bei der besseren Ausrichtung helfen soll.

Was bieteten die BERES Hybride von Honma?

Durch die verbauten Speed-Slots kann eine bessere Kraftübertragung auf den Ball generiert werden, damit dieser höher startet und länger fliegt. Die Hybride sind in vier verschiedenen Lofts erhältlich und können mit verschiedenen Schäften ausgestattet werden.


Technische Daten und weitere Infos

Variante 2 Star, 3 Star, 4 Star und 5 Star
Verstellbar

Nein

Rechts- und Linkshand Nur Rechts
Damenversion 22° (4er Hybrid), 25° (5er Hybrid) und 28° (6er Hybrid)
Schaftoptionen

ARMRQ (2 – 5 Star)

Loft-Optionen

19° (3er Hybrid), 22° (4er Hybrid), 25° (5er Hybrid) und 28° (6er Hybrid)

Preis tba
Erhältlich ab 05.12.19

Weitere Produkte in der Kategorie Hybrid