Aktuell. Unabhängig. Nah.

Nächste Station Augusta? 12 Geheimtipps zum US Masters

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der exklusiven Gesellschaft des Augusta National und holen Sie sich heiße Tipps für das Masters.

Bild 1 von 12

Vor den heiligen Masters-Toren


Wer einen sicheren Platz haben will, erst recht am Finaltag, der muss früh aufstehen. Um sieben Uhr früh öffnen sich die Pforten des Augusta National. Wer einer der ersten innerhalb sein möchte, muss mindestens eine Stunde früher da sein. Wer die Entscheidung am 18. Loch miterleben will, sollte schon vorher einen Blick auf den Geländeplan werfen.

Tipp: Schnellen Schrittes geht es am neunten Grün vorbei auf die 18, Stuhl in perfekter Position ausklappen, Sonnenbrille auf und warten. Aber Vorsicht: Rennen verboten! (Foto: Getty)