Aktuell. Unabhängig. Nah.

Bye, bye, letztes Major! Diese Stars verpassten den Cut

Viel Prominenz fiel dem Baltusrol Golf Club zum Opfer am zweiten Tag der PGA Championship. Diese Spieler müssen vorzeitig ihre Sachen packen:

Bild 2 von 12

Dustin Johnson

Bereits beim diesjährigen Masters war er geteilter Vierter geworden, bevor er sich mit der US Open den ersten Majortitel seiner Karriere sicherte und gleich darauf das nächste Turnier gewann. Auch bei der Open Championship in Royal Troon war er unter den Top 10 gelandet. Nicht so bei dem Event, das das Major-Quartett komplettiert: Eine 72 folgte auf einen bitteren 77er Auftakt und mit neun Schlägen unter Par war der Amerikaner vom Cut schließlich Lichtjahre entfernt.
(Foto: Getty)