Aktuell. Unabhängig. Nah.

Golfclubs - Franken

Vorstellung Franken

In Franken, im Norden Bayerns, hat sich eine vielversprechende Golfregion mit insgesamt 36 Golfplätzen entwickelt.

Die besten Golfplätze in der Region Franken

Golfplätze in Franken

Im malerischen Mittelfranken, unweit der ehemaligen freien Reichsstadt Rothenburg ob der Tauber, liegt der Golfpark Rothenburg – Schönbronn. 

Weitläufig und trotzdem noch innerhalb der Bayreuther Stadtgrenze erstreckt sich die Anlage des Golf-Club Bayreuth, auf dem zu spielen sich nicht nur des Ausblicks wegen lohnt.

Zahlreiche Hügel, Felsvorsprünge tief abfallende und weit auslaufende Spielbahnen machen den Reiz des Golfclub Gerhelm Nürnberger Land aus.

Der 1. Golf Club Fürth ist einer der mitgliederstärksten Vereine in Fürth und hat starke Bedeutung für den Golfsport in der Region Mittelfranken.

Neben sportlicher Herausforderung bietet der Golf Club Erlangen die Möglichkeit abzuschalten, die Natur zu genießen und zu entspannen.

Zwischen Pegnitz und Bamberg liegt der 1974 gegründete Golfclub Fränkische Schweiz.

Der Golf Club Bad Kissingen hat im Jahr 2010 seinen 100. Geburtstag gefeiert und ist der älteste Golfplatz in Bayern.

Die GolfRange Nürnberg bietet einen großzügigen Übungsbereich mit zahlreichen Rasenabschlagplätzen und einen interessanten 9-Loch-Platz.

Golfen im Golf-Club Herzogenaurach heißt: Sport auf höchstem Niveau, Wohlfühlen und unvergessliche Golferlebnisse auf einer der attraktivsten Anlagen in Bayern.

Der 9 Loch GolfClub Hauptsmoorwald befindet sich zentrumsnah zur Kaiserstadt Bamberg.