Adventures in Golf: Der Karibiktraum eines Golfers
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Adventures in Golf: Der Karibiktraum eines Golfers

In der neuen Folge von "Adventures in Golf" macht sich Erik Anders Lang auf ein neues Golfabenteuer in paradiesischer Atmosphäre.

Das Casa de Campo Resort gilt als Nummer-Eins-Anlage in der Dominikanischen Republik. (Foto: Getty)
Das Casa de Campo Resort gilt als Nummer-Eins-Anlage in der Dominikanischen Republik. (Foto: Getty)

Bei Adventures in Golf bereist Erik Anders Lang sämtliche Länder der Welt, um die Golfsitten in den verschiedensten Ländern zu erkunden. In der vierten Staffel hat Lang mal wieder nicht gezögert, neue Abenteuer auf sich zu nehmen. In dieser Episode bereist der Golfprofi die wunderschöne Dominikanische Republik und spielt auf dem Kurs von Pete Dye.

Golf in der Karibik

Die Dominikanische Republik ist nicht nur bekannt für ihre traumhaften Strände und die märchenhaften Urlaubsorte und Resorts, sondern auch für ihre Golfplätze. Das Resort wurde von der US-amerikanischen Filmproduktionsgesellschaft "Paramount Pictures" gegründet, ursprünglich für die Filmstars und die professionellen Gäste. Auf dem Casa de Campo Resort befindet sich der "Teeth of The Dog" Golfkurs, den Erik Anders Lang unter die Lupe nimmt. Pete Dye, der Designer des Nummer-Eins-Kurses des Landes, hält den Teeth of the Dog für einen seiner besten Arbeiten. Nicht nur durch seine Schwierigkeit, jedoch auch durch sie sieben Löcher, die mit weniger als sieben Metern über den Wellen unmittelbar am karibischen Meer liegen und so viele Spieler zum Staunen bringen. Nicht umsonst schwärmt Dye von der Lage des Kurses: "Ich habe elf Löcher entworfen und Gott sieben". Der Name des Kurses besitzt ebenfalls einen Zusammenhang mit den sieben Traumbahnen. Die Bauarbeiter, die bis 1971 an dem Platz schliffen, verglichen die scharfen Felsenklippen, die sich unmittelbar an den Löchern befinden, mit Hundezähnen.

Adventures in Golf

Die Skratch-Serie "Adventures in Golf" erzählt inzwischen bereits in der vierten Staffel die ungewöhnlichsten Golfgeschichten - die unkonventionellsten Arten des Golfspielens, die interessantesten Plätze und die spannendsten Menschen und Projekte in der Golfbranche weltweit - Erik Anders Lang trägt sie alle zusammen.