Aktuell. Unabhängig. Nah.

Matthias Schmid genießt die British Open – Bernd Wiesberger startet gut

Auch wenn der Score nicht wie gewünscht war, so hat Matthias Schmid seinen Auftakt bei der British Open 2019 doch genossen. Bernd Wiesberger kommt gut in den ersten Tag.

Matthias Schmid und Bernd Wiesberger in Runde 1 der British Open 2019. (Foto: Getty)
Matthias Schmid und Bernd Wiesberger in Runde 1 der British Open 2019. (Foto: Getty)

Einen "Traum" nannte Matthias Schmid, einziger deutscher Teilnehmer bei der British Open 2019, seine Starterlaubnis für das letzte Major des Jahres, die er sich als Europameister der Amateure verdient hatte. Am Donnerstag wurde der Traum dann Wirklichkeit. Auch wenn sein Auftakt im Royal Portrush keine Traumrunde war, so bewies der 21-Jährige doch, dass er auch auf diesem Niveau mithalten und Bidries spielen kann. Nach den ersten 18 Löchern befindet er sich gleichauf mit Andy Sullivan und Phil Mickelson.

Allerdings bedeutet dies nicht, dass der Spieler des Golf Club Herzogenaurach in der Spitzengruppe liegt. Fünf über Par brachte Schmid ins Clubhaus und spielte dabei drei Birdies. Die Back Nine dämpfte die Aussicht auf die "Silver Medal", die Auszeichnung für den besten Amateur der British Open, aber etwas. Sein Ziel hat Schmid deswegen aber noch nicht aus den Augen verloren: "Im Golf kann immer alles passieren. Raus bin ich nicht. Wenn ich mein Bestes zeige, gibt es kein Limit, dann kann ich auch eine 65 spielen", zeigte er sich nach der 76 selbstbewusst.


Matthias Schmid genießt die British Open 2019

Der Student, der in Louisville, Kentucky, seinen Bachelor macht, hat auch nach der fünf über Par keinen Grund Trübsal zu blasen. "Die ersten Neun haben echt Spaß gemacht. Da habe ich sehr solide gespielt," sagte Schmid nach der Runde. Zu groß ist allein der Erfolg, an der British Open teilnehmen zu dürfen und neben den eigenen Idolen auf der Range zu stehen. "So nervös war ich noch nie vor dem ersten Abschlag", gab er dennoch zu.

Da ist es gut, dass sein Vater als Caddie beruhigend auf ihn einwirken kann. Der Chef auf dem Platz sei aber er - "ausnahmsweise" - obwohl Schmid Senior selbst Golflehrer war und seinen Sohn schon mit drei Jahren zu Golfsport brachte. Zur Unterstützung hat Schmid außerdem Bundestrainer Uli Eckhardt dabei sowie viele Freunde und Mannschaftskameraden aus seinem Heimatclub, sogar der Präsident ist angereist, trotz Ligaspieltag am Wochenende.

An der Spitze hat der Ire Shane Lowry die erste Duftmarke gesetzt. Der 32-Jährige, der 2009 der letzte Amateur war, der auf der European Tour gewann (Irish Open), zeigt bei regnerischem Wetter eine 67 (-4). Nur einen Schlag dahinter liegt eine Sechser-Gruppe, darunter Masters-Sieger Sergio Garcia aus Spanien.

Bernd Wiesberger mit gutem Start in Portrush

Bernd Wiesberger hat in der ersten Runde der British Open gezeigt, dass er vorne mitspielen kann. Der einzige österreichische Starter im Feld, ging nach seinem Sieg bei der Scottish Open mit viel Selbstvertrauen auf die Runde und konnte sich am ersten Par-3 des Tages gleich ein Birdie einheimsen. Nachdem er an der vorletzten Bahn der Front Nine noch einen Schlag abgeben musste, ging es bei Even Par auf die zweiten neun Spielbahnen. Mit einer Grün-in-Regulation-Quote von knapp 55 Prozent lag er knapp unterhalb des Durchschnitts, konnte sich dadurch nicht allzu viele Birdie-Möglichkeiten erspielen, doch kam Mitte der Back Nine nach einem Schlagverlust an der 11 stark zurück. Mit Back-to-back-Birdies an den Löchern 12 und 13 ging es für den Burgenländer im Score wieder unter Par, welchen er auch ins Clubhaus brachte. Bei 70 Zählern reiht sich der Burgenländer unter den zur Zeit besten 15 Spielern ein.

 



Callaway Fitting bei der PEO2019 gewinnen!

Gewinnen Sie ein Callaway "Tour Experience" Fitting bei der Porsche European Open 2019 in Hamburg inklusive Tagesticket für die PEO!

Die Allianz Greenfee-Wochen mit dem GC Starnberg

Während der Allianz Greenfee-Wochen verlosen wir wöchentlich Tee-Time Gutscheine für einen Flight. Mitmachen ist ganz einfach, Sie müssen eine Gewinnspielfrage korrekt beantworten und schon nehmen Sie an der Verlosung teil. Heute gibt es den Gutschein für den GC Starnberg. Viel Erfolg!



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab