Keegan Bradley trifft fliegende Kamera-Drohne
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Keegan Bradley trifft fliegende Kamera-Drohne

Was passiert, wenn man einen eingefleischten Tour-Pro wie Keegan Bradley mit einer Drohne beim Putten stört? Zielen und Feuer!

Keegan Bradley vs. Drone
Vorsichtig, wer einen PGA-Tour-Pro ärgert. Die Jungs sind gut im Zielen. (Foto: Getty)

Keegan Bradley ist einer derjenigen Golfer auf der Tour, die eine sehr konzentrierte Pre-Shot-Routine haben. Was passiert also, wenn ihn jemand aus dieser Routine heraus reißt? Ein Kamerateam wagte ungewollt das Experiment und ließ eine GoPro Drohne über Bradleys Kopf kreisen, um ihn zu filmen, als er sich gerade an einem Putt versuchte.

Keegan Bradley: 1, GoPro-Drohne: 0

Was tat also Bradley? Der holte die GoPro-Drohne kurzerhand aus der Luft. Zwar brauchte es mehrere Versuche, am Ende aber ging Bradley aus dem Duell eindeutig als Sieger hervor. Und die Moral von der Geschicht? Ärg're Keegan Bradley nicht.

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Auf den Spuren von Fowler, DJ, Rahm, Rory und Day - Test von TaylorMade

Die TaylorMade TP5 und TP5x Golfbälle sollen dem Marktführer die Show stehlen. Melden Sie sich jetzt an, um als Tester ausgewählt zu werden.

Golf, Gaming & Burger für Vier in der Golf Lounge gewinnen

Gewinne für Dich und drei deiner Freunde zwei Stunden Gaming samt Burgern und jeder Menge Action und Spaß in der Golf Lounge in Hamburg.



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab