Challenge Tour: Drei deutsche Proetten in den Top 10
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Round-Up: Drei deutsche Proetten in den Top 10

Beim gemeinsamen Damen- und Herrenevent auf der Challenge Tour überzeugen gleich drei deutsche Proetten, während Moritz Lampert bei den Männern als einziger gut abschneidet.

Laura Fünfstück, Olivia Cowan und Karolin Lampert fahren beim ISPS Handa World Invitational Men & Women gute Platzierungen ein. (Foto: Getty)
Laura Fünfstück, Olivia Cowan und Karolin Lampert fahren beim ISPS Handa World Invitational Men & Women gute Platzierungen ein. (Foto: Getty)

Mit dem ISPS Handa World Invitational Men & Women veranstaltete die Challenge Tour in dieser Woche ein Turnier, bei dem sowohl Frauen als auch Männer an den Start gingen. Im Galgorm Spa & Golf Resort wurden die selben Plätze gespielt, die Leaderboards wurden jedoch separat voneinander geführt. Auf der Korn Ferry Tour und Champions Tour setzten sich die Amerikaner durch.

Challenge Tour: Moritz Lampert überzeugt, Cowan und Fünfstück in den Top 3

Nach Rang 2 bei der Swiss Challenge im Juni fuhr Moritz Lampert in dieser Woche seine zweitbeste Saisonplatzierung auf der Challenge Tour ein. Beim ISPS Handa World Invitational Men & Women wusste der 27-Jährige nach einem holprigen ersten Tag (+2) zu überzeugen und blieb in den Runde 2 und 3 bei insgesamt sieben Schlägen unter Par. Eine Even-Par-Runde am Finaltag ließ ihn auf den geteilten siebten Rang klettern. Neben Lampert trat nur Dominic Foos im Finale an, leistete sich dort aber zu viele Fehler und unterschrieb am Ende ein Turnierergebnis von Even Par auf dem geteilten 67. Platz. Die fünf weiteren deutschen Pros: Julian Kunzenbacher (39), Dennis Meyerrose (70), Sebastian Heisele (T72), Jonas Kölbing (T118) und Christian Bräunig (T169) verpassten vorzeitig den Cut, der nach der zweiten und dritten Runde gezogen wurde. Da nach vier gespielten Runden noch kein Sieger feststand und Matthew Baldwin und Jack Senior bei elf unter Par lagen, musste das englische Duo in ein Stechen. Dort setzte sich Senior am zweiten Extraloch durch und fuhr den Titel ein.

Bei den Damen, die gemeinsam mit den Herren starteten, wussten gleich drei deutsche Proetten zu überzeugen und landeten in den Top 10. Während Karolin Lampert am Finaltag einen Schlag unter Par blieb und sich den geteilten achten Rang bei vier unter sicherte, gelangen Olivia Cowan und Laura Fünfstück der Sprung unter die besten drei. Beide notierten am Sonntag Ergebnisse von -2 und beendeten bei sieben unter Par das ISPS Handa World Invitational Men & Women. Anastasia Mickan und Leticia Ras-Anderica verpassten den Cut nach drei Tagen. Ihren zweiten Karrietitel hat sich Stephanie Meadow geschnappt. Die Nordirin ließ die Konkurrenz hinter sich und brachte ein Turnierergebnis von -10 ins Clubhaus.

Korn Ferry Tour: Scottie Scheffler mit zweitem Saisonsieg

Auf der Korn Ferry Tour hat sich der US-Amerikaner Scottie Scheffler seinen zweiten Sieg in diesem Jahr geholt und zugleich auch die PGA-Tour-Karte für kommende Saison. Bei der Nationwide Children's Hospital Championship in Columbus (Ohio) setzte sich der 23-Jährige mit 12 unter Par gegen Brendon Todd, Beau Hossler und Ben Taylor (alle -10) durch. Stephan Jäger verpasste nach Runden von 72 und 75 den Cut.



PGA Tour Champions: Doug Barron gewinnt die DICK'S Sporting Goods Open

Mit einem Gesamtergebnis von 17 unter Par hat Doug Barron erstmals auf der PGA Tour Champions gewonnen. Der 50-Jährige hatte sich kurz vor der DICK'S Sporting Goods Open über einen Qualifier erst in das Feld geschossen und ließ während den drei Turniertagen Fred Couples (-15) und Woody Austin (-13) hinter sich. Bernhard Langer fuhr Runden von 68, 70 und 72 ein und erreichte bei sechs Zählern unter Par den geteilten 24. Rang.



Zwei Nächte im Quellness Resort gewinnen!

Gewinnen Sie 2 Nächte für 2 Personen in einem Hotel oder Gutshof ihrer Wahl im Quellness Resort und erkunden Sie mit Greenfee-Gutscheinen einen der Nummer-Eins-Golfplätze Deutschlands. Einfach Gewinnspielfrage beantworten und Daumen drücken.

Cleveland CBX 2 Wedges - Helfer in der Not?

Wir suchen drei Tester der Golf Post Community, um den neuen Cleveland CBX 2 Wedges auf den Zahn zu fühlen. Halten die Schläger, was Cleveland verspricht? Sie finden es heraus!



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab