Wochenvorschau: Martin Kaymer und Tiger Woods auf der PGA Tour
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Wochenvorschau: Martin Kaymer und Tiger Woods auf der PGA Tour

Die European Tour bleibt für ein weiteres Event in Australien und auf der PGA Tour startet Tiger Woods zum zweiten Mal in 2019.

Tiger Woods und Martin Kaymer starten bei der Genesis Open gegen ein starkes Spielerfeld. (Foto: Getty)
Tiger Woods und Martin Kaymer starten bei der Genesis Open gegen ein starkes Spielerfeld. (Foto: Getty)

Auf der PGA Tour trumpft die Genesis Open in Kalifornien mit einem starken Spielerfeld auf, Martin Kaymer muss sich dort also von seiner besten Seite zeigen, wenn er den Cut überstehen will. Auf der European Tour wird wieder in Down Under aufgeteet, bei der ISPS Handa World Super 6 Perth starten Bernd Ritthammer und Max Schmitt gegen viele einheimische Spieler. Die Damen der LPGA Tour spielen ebenfalls in Australien bei der ISPS Handa Australian Open. Die Chubb Classic führt die Spieler der PGA Tour Champians, unter anderen auch Bernhard Langer, nach Florida. Max Rottluff geht ebenfalls in Florida bei der LECOM Suncoast Classic auf der Web.com Tour an Start.

PGA Tour: Genesis Open

Die Startliste der Genesis Open liest sich beinahe wie eine Aufzählung von Golfstars. Mehr als die Hälfte der aktuellen Weltranglisten-Top-10 startet in Los Angeles. Tiger Woods spielt dort sein zweites Turnier in 2019, sollte sich der Trend des letzten Turniers, in dem die vierte Runde seine stärkste war, fortsetzten, kann er auf eine gute Platzierung hoffen. Martin Kaymer startet zum zweiten Mal - nach der Waste Management Phoenix Open - in diesem Jahr auf der PGA Tour  und muss bei der starken Konkurrenz Bestleistungen abrufen, um sich durchzusetzen. Als weitere deutsche Spieler sind Stephan Jäger,  Alex Cejka und der Amateur Lukas Euler dabei.

PGA Tour Genesis Open
Platz Riviera Country Club, Los Angeles, Kalifornien (USA)
Preisgeld 7,4 Mio. US-Dollar (ca. 6,55 Mio. Euro)
Titelverteidiger Bubba Watson
Headliner Tiger Woods, Phil Mickelson, Dustin Johnson
Deutsche Starter Martin Kaymer, Alex Cejka, Stephan Jäger, Lukas Euler

European Tour: ISPS Handa World Super 6 Perth

Der dritte Stop der Saison der European Tour in Australien wird, wie auch schon in der Woche zuvor, durch viele einheimische Spieler dominiert. Das Event kommt mit einem besonders spannenden Format daher: Die ersten drei Runden werden klassisch als Zählspiel gespielt, die Finalrunde dann als Lochspiel - so kann man sich auf ein extrem spannendes Finale freuen. Ob die beiden deutschen Spieler Bernd Ritthammer und Max Schmitt es aber in überhaupt in dieses Format schaffen, ist unklar. Beide haben in der Woche zuvor der Cut verpasst und müssen sich verbessern, um beim Lochspiel dabei sein zu können.

European Tour ISPS Handa World Super 6 Perth
Platz Lake Karrinyup Country Club, Karrinyup, Westaustralien (Australien)
Preisgeld 1,6 Mio. AUS-Dollar (ca. 1 Mio. Euro)
Titelverteidiger Kiradech Aphibarnrat
Headliner Thomas Pieters
Deutschsprachige Starter Bernd Ritthammer, Max Schmitt, Joel Girrbach (SUI)

LPGA Tour: ISPS Handa Women's Australian Open

Auch die Damen der LPGA Tour bleiben noch eine Woche in Australien, im The Grange Golf Club tragen sie die Australian Open aus. Neben den drei deutschen Spielerinnen, Caroline Masson, Isi Gabsa und Olivia Cowan, geht auch die Nichte von Tiger Woods, Chayenne Woods, dort an den Start.

LPGA Tour ISPS Handa Women's Australian Open
Platz The Grange Golf Club, Grange, Südaustralien (Australien)
Preisgeld 1,3 Mio. AUS-Dollar (ca. 815.000 Euro)
Titelverteidiger Jin Young Ko
Headliner
Deutsche Starter Caroline Masson, Isi Gabsa, Olivia Cowan

PGA Champions Tour: Chubb Classic

In Naples (Florida) gehen diese Woche die Spieler der Champions Tour bei der Chubb Classic an den Start. Unter ihnen ist auch Bernhard Langer, der nach seinem letztwöchigen Sieg sicherlich auch in dieser Woche die Augen fest auf ein Top-Platzierung gerichtet hat.

Champions Tour Chubb Classic
Platz The Classics at Lely Resort, Naples, Florida (USA)
Preisgeld 1,6 Mio. US-Dollar (ca. 1,4 Mio. Euro)
Titelverteidiger Joe Durant
Headliner John Daly, Miguel Angel Jiménez
Deutschsprachiger Starter Bernhard Langer

Web.com Tour: LECOM Suncoast Classic

Max Rottluff staret als einziger deutscher Spieler auf der Web.com Tour bei der LECOM Suncoast Classic. In der letzten Woche hat er Cut verpasst und läuft damit gerade Gefahr, aus den Top 75 herauszufallen. Er muss sein Spiel diese Woche also wieder verbessern, um weiterhin eine Chance auf eine PGA-Tour-Karte zu haben.

Web.com Tour LECOM Suncoast Classic
Platz Lakewood National Golf Club, Lakewood Ranch, Florida (USA)
Preisgeld 550.000 US-Dollar (ca. 486.000 Euro)
Titelverteidiger keiner, da neues Event
Headliner Rafael Campos, Angel Cabrera
Deutschsprachige Starter Max Rottluff



Callaway Fitting bei der PEO2019 gewinnen!

Gewinnen Sie ein Callaway "Tour Experience" Fitting bei der Porsche European Open 2019 in Hamburg inklusive Tagesticket für die PEO!

Titan Golf - zwei Wedges im Gewinnspiel

Extremer Spin für jeden Golfer - das verspricht Titan Golf mit den Razorback SD-1 Milled Wedges. Im aktuellen Gewinnspiel können Sie sich zwei dieser Spin-Monster sichern.



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab